Bericht der Generalversammlung 2015

 Mit der jeweils einstimmig ausgesprochenen Ehrenmitgliedschaft für Josef Feldhues und Andreas Joost gingen die fast 60 erschienenen Mitglieder bei der Generalversammlung des Schalke-Fanclubs Königsblau Metelen im achtzehnten Jahr des Bestehens neue Wege. Beide Ehrenmitglieder gehören dem  königsblauen Fanclub seit Vereinsgründung im Juli 1997 an: Josef Feldhues als Dauerfahrteilnehmer bei den Heimspielen und Andreas Joost seit Vereinsgründung bis zur Generalversammlung als Schriftführer im Vorstand der Königsblauen. Die beiden hierfür rechtzeitig eingereichten Anträge hatte der Vorstand gemäß Vereinssatzung zugelassen, die Mitglieder sprachen sich abschließend einstimmig für die Ernennung der ersten beiden Ehrenmitgliedschaften in den Reihen von Königsblau Metelen aus.

 

Vorher nutzten sowohl Geschäftsführer Thomas Köning als auch Kassiererin Christina Schaper in ihren Geschäftsberichten die Möglichkeit, sowohl die Vereinsaktivitäten als auch auf die Kassenlage im abgelaufenen Jahr 2014 Revue passieren zu lassen. Neben dem Besuch aller Heimspiele in der Arena war das Jahr 2014 vom Ortsjubiläum „1125 Jahre Metelen“ und der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien gekennzeichnet. „“Wir konnten unseren Verein mit dem Schalker Speed-Control“ beim Tag der Vereine im Mai 2014 nachhaltig präsentieren und mit allen Public Viewing Übertragungen und der Spende von 1.500 € den neuen Kunstrasenplatz in Metelen und den Aufbau der Jugendfeuerwehr nachhaltig unterstützen“, so Thomas Köning.

 

Eine solide und lückenlose Kassenführung bescheinigten die beiden Kassenprüfer Hans Köning und Josef Feldhues Kassiererin Christina Schaper und beantragten die Entlastung des Vorstandes, dem die Versammlung dann auch einstimmig folgte.

 

Bei den Neuwahlen zum Vorstand gab es dann den angekündigten Wechsel beim Posten des Schriftführers. Einstimmig wählte die Versammlung Michael Kottig für Andreas Joost in den Vorstand. Königsblau Metelen geht damit mit folgendem Vorstandsteam in das neue Jahr 2015:

Bernhard Schaper (1. Vorsitzender), Sebastian Staub (2. Vorsitzender), Thomas Köning (Geschäftsführer), Christina Schaper (Kassiererin), Michael Kottig (Schriftführer), Klaus Krabbe und Christoph Münstermann (Beisitzer). Zu Kassenprüfern wurden Josef Feldhues und Marion Ernsting gewählt.

 

Bevor auch in diesem Jahr die Karten für die Heimspiele der Bundesligarückrunde verteilt wurden, nutzte Detlef Ernsting die Möglichkeit, auf die nächste geplante Mythos-Tour am 11. April 2015 aufmerksam zu machen. Diese fußläufige Tour taucht  ein in die Geschichte des „alten Schalke“ und kehrt zurück zu den Wurzeln derVereinsgeschichte um die  legendären Knappen Fritz Szepan und Ernst Kuzorra.

Anmeldungen für diese Tour, die mit dem Heimspiel gegen den SC Freiburg endet, nimmt S04-Mitglied Detlef Ernsting entgegen.

Ebenfalls geplant ist laut Thomas Köning ein Besuch der Jubiläumsveranstaltung 111 Schalker Jahre am 12. September 2015. Hierzu gibt der Vorstand in den nächsten Wochen noch nähere Hinweise.

 

Zusätzliche Informationen