Pressebericht über unsere Jahreshauptversammlung - 11.01.2010

Metelen.aj. Nur exakt 34 Minuten benötigten die fast 60 anwesenden Mitglieder des Metelener Schalke 04-Fanclubs um sich mit Neuwahlen, einem verkürzten Geschäftsbericht und einem ebenso kurzen Kassenbereicht bei der Generalversammlung im Altdeutschen Gasthaus Kock auseinander zu setzen. Notwendig geworden war diese Generalversammlung, weil die Mitglieder in der letzten Sitzung im August eine Satzungsänderung beschlossen hatten. Künftig ist danach das Geschäftsjahr identisch mit dem Kalenderjahr, sodass man zeitnah nach dem Jahreswechsel die inzwischen 394 Mitglieder erneut mit Zahlen versorgte und auch über eine teilweise Neubesetzung des Vorstandes entscheiden lies. In seinem Geschäftsbericht ging Geschäftsführer Thomas Köning dann auf die Aktivitäten der letzten sechs Monate ein. Neben dem Besuch aller Heimspiele der Königsblauen weis er auch auf die gemeinsame Fahrt mit den Gladbacher Vechtefohlen sowie auf das Sommerfest und eine sehr gute besuchte Weihnachtsfeier im Dezember hin. Den anwesenden Schalkefans präsentierte Köning dann das neue Vereinslogo, dass aufgrund eines Wettbewerbes von den Mitgliedern entworfen worden ist und das Metelener Gemeindewappen mit dem S04-Logo verbindet. In einem verkürzten Kassenbericht ging anschließend Kassiererin Marion Ernsting auf die wesentlichen Einnahmen und Ausgaben im Zeitraum Juli bis Dezember 2009 ein. Trotz eines leicht rückläufigen Kassenbestandes konnte die Kassiererin von einem finanziell zufriedenstellendem Geschäftsjahr berichten, ist der Metelener Fanclub doch mit einer Reihe von Kartenbestellungen für 2010 bereits in Vorleistung gegangen. Von einer grundsoliden und einwandfreien Kassenführung berichtete dann auch stellvertretend Kassenprüfer Ralph Möllers, der zusammen mit Rainer Weßling die Vereinskasse geprüft hatte und daher sowohl für die Kassierein als auch für den gesamten Vorstand die Entlastung beantragte. Einem Antrag, dem die Versammlung einstimmig folgte. Ebenso einstimmig dann auch die anstehenden Neuwahlen zum Vorstand, da alle Vorstandsmitglieder, die zur Wahl anstanden, in ihren Ämtern bestätigt wurden. Für den turnusmäßig ausscheidenden Kassenprüfer Rainer Weßling wählte die Versammlung Alexander Fiege. Der Vorstand von „Königsblau Metelen“ setzt sich damit wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender (Georg Feldhues), 2. Vorsitzender (Adolf-Josef Weyring), Geschäftsführer (Thomas Köning), Kassiererin (Marion Ernsting), Schriftführer (Andreas Joost), Beisitzer (Christoph Münstermann und Klaus Krabbe), Kassenprüfer (Ralph Möllers und Alexander Fiege).

Im Anschluss an die Generalversammlung wurden dann die Karten für die Rückrunde der laufenden Bundesligasaison „an die Frau bzw. an den Mann gebracht“. Auch hier waren mit Ausnahme der Partie gegen den 1. FC: Nürnberg, für die der Fanclub ein zusätzliches Kontingent erhalten hat, gibt es noch ausreichend Karten. Die Partie gegen den Club findet am kommenden Sonntag (17.01.) um 15:30 Ihr statt. Die Abfahrt des Fanbusses erfolgt drei Stunden vor Spielbeginn um 12:30 Uhr ab ZOB: Anmeldungen nimmt Geschäftsführer Thomas Köning ( 01 71 / 3 24 26 55 ab 18 Uhr entgegen. Dies gilt im übrigen auch für die geplante Auswärtsfahrt am zweiten Wochenende im April nach Hannover.

Zusätzliche Informationen